müller co-ax ag
Berechnungsprogramme

Auf dieser Seite haben wir für Sie ein paar Möglichkeiten zur Berechnung zusammengestellt. Es besteht für Flüssigkeiten und Gase jeweils die Möglichkeit, den kv-Wert, den Durchfluss Q und den Druckverlust Δp zu berechnen. Bei den Berechnungen für Gase wird zusätzlich zwischen dem unterkritischen (p2 > p1/2) und dem überkritischen Fall (p2 < p1/2) unterschieden.

Bei allen Berechnungen handelt es sich um reine Gebrauchsformeln, also Vereinfachungen für den jeweiligen Fall, die nur mit den angegebenen Einheiten verwendet werden dürfen.

Berechnungsprogramme

Berechnungen für Flüssigkeiten

kv Wert

Zur Berechnung des kv-Wertes muss der Durchfluss Q, die Dichte ρ1 des Mediums vor dem Ventil und der Druckabfall Δp über das Ventil bekannt sein:

Q = m³/h = m³/h
ρ1 = kg/m³
Δp = bar

 

Durchfluss

Zur Berechnung des Durchflusses Q muss der kv-Wert, die Dichte ρ1 des Mediums vor dem Ventil und der Druckabfall Δp über das Ventil bekannt sein:

kv = m³/h = m³/h
ρ1 = kg/m³
Δp = bar

 

Druckverlust

Zur Berechnung des Druckverlustes Δp muss der kv-Wert, die Dichte ρ1 des Mediums vor dem Ventil und der Durchfluss Q bekannt sein:

kv = m³/h = bar
ρ1 = kg/m³
Q = m³/h

 

Berechnungen für Gase

kv Wert

Zur Berechnung des kv-Wertes muss der Normdurchfluss QN bei 1013 hPa und 0°C, die Normdichte ρN des Mediums, der Druckabfall Δp über das Ventil, der Mediumsdruck p2 hinter dem Ventil und die Temperatur des Mediums vor dem Ventil bekannt sein:

Qn = Nm³/h = m³/h
ρn = kg/Nm³
Δp = bar
p2 = bar = m³/h
T1 =
°C
°F

 

Durchfluss

Zur Berechnung des Normdurchflusses QN muss der kv-Wert, die Normdichte ρN des Mediums, der Druckabfall Δp über das Ventil, der Mediumsdruck p2 hinter dem Ventil und die Temperatur des Mediums vor dem Ventil bekannt sein:

kv = m³/h = Nm³/h
ρn = kg/Nm³
Δp = bar
p2 = bar = Nm³/h
T1 =
°C
°F

 

Druckverlust

Zur Berechnung des Druckverlustes Δp muss der kv-Wert, der Normdurchfluss QN bei 1013 hPa und 0°C, die Normdichte ρN des Mediums, der Mediumsdruck p2 hinter dem Ventil und die Temperatur des Mediums vor dem Ventil bekannt sein:

kv = m³/h = bar
Qn = Nm³/h
ρn = kg/Nm³
p2 = bar     if
T1 =
°C
°F

 

Durchflussmengen Q für Flüssigkeiten in l/min

DN
in
mm
Strömungsgeschwindigkeiten
0,5
m/s
1,0
m/s
1,5
m/s
2,0
m/s
3,0
m/s
4,0
m/s
5,0
m/s
7,0
m/s
8,0
m/s
10,0
m/s
81.53.04.56.09.012.115.121.124.130.2
102.44.77.19.414.118.823.633.037.747.1
123.46.810.213.620.427.133.947.554.367.9
155.310.615.921.231.842.453.074.284.8106.0
166.012.118.124.136.248.360.384.496.5120.6
209.418.828.337.756.575.494.2131.9150.8188.5
2514.729.544.258.988.4117.8147.3206.2235.6294.5
3224.148.372.496.5144.8193.0241.3337.8386.0482.5
4037.775.4113.1150.8226.2301.6377.0527.8603.2754.0
5058.9117.8176.7235.6353.4471.2589.0824.7942.51178.1
6599.5199.1298.6398.2597.3796.4995.51393.71592.81991.0
80150.8301.6452.4603.2904.81206.41508.02111.22412.73015.9
100235.6471.2706.9942.51413.71885.02356.23298.73769.94712.4
125368.2736.31104.51472.62208.92945.23681.65154.25890.57363.1
150530.11060.31590.42120.63180.94241.25301.47422.08482.310602.9
200942.51885.02827.43769.95654.97539.89424.813194.715079.618849.6
2501472.62945.24417.95890.58835.711781.014726.220616.723561.929452.4