müller coax group

Spezialventile

LVP 06

Anschlüsse Muffengewinde G 1/4
Funktion NC
Druckbereich 0-500 bar
KV-Wert 7 l/min
Medien gasförmig
Durchflussrichtung A B gemäß Kennzeichnung
Schaltspiele 300 1/min
Schaltzeit 100-3000 ms öffnen
100-3000 ms schließen
Mediumstemperatur -20 °C — +80 °C
Umgebungstemperatur -20 °C — +80 °C
Gewicht 2,2 kg

Die technische Auslegung der Ventile erfolgt medien- und anwendungsspezifisch, was zu Abweichungen von den genannten allgemeinen Angaben im Hinblick auf Ausführung, Dichtwerkstoffe und Kenngrößen führen kann.

Produktbeschreibung

Bei diesem Typ handelt es sich um ein pneumatisch betätigtes Ventil mit 2 Anschlüssen und 2 Schaltstellungen mit der NW 6 mm. Die Ansteuerung erfolgt entweder über ein angebautes oder ein kundenseitiges 3/2 Pilotventil.

Das LVP 06 wurde speziell für Hochdruckgase entwickelt, es kann aber auch für saubere Flüssigkeiten eingesetzt werden. Das Ventil ist bis zur Druckstufe 500 bar einsetzbar. Sehr erfolgreich kommt diese Baureihe in der Gasabfülltechnik, sowie der Prozesstechnik in der Petrochemie zum Einsatz. Die Gehäusematerialien sind aus Messing, der Ventilsitz besteht aus Monell. Das Ventil ist in Grundstellung offen und geschlossen ausführbar. Die Endlage kann mittels induktiven Endschalter angefragt werden.

Features

  • Druckbereich bis 500 bar
  • bis 40 bar auch für Sauerstoff geeignet
  • Ventilsitz aus Monell (Sauerstoffgeeignet)
  • Grundstellung NC oder NO
  • induktive Endschalter zur Endlagenüberwachung „auf“ oder „zu“
  • für saubere Gase oder Flüssigkeiten
  • kompakte Bauweise
  • Ansteuerung mit 3/2 Pilot auf Anfrage

Zubehör

Endschalter

Endschalter
Icomatic
M12x1, DC 10 - 60 V, AC 15 - 250 V, -25°C bis +85°C

Endschalter

Endschalter
Balluff
M12x1, DC 10 - 30 V, -25°C bis +70°C

Spezialventile