müller coax group
müller co-ax ag im Maschinen- und Anlagenbau

co-ax im Einsatz
Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau

Innovativ, vielfältig, anspruchsvoll – es bedarf enormer Flexibilität und KnowHow, um die Problemstellungen der Kunden im Maschinen- und Anlagenbau zu lösen. Von Nieder- bis Hochdruck, von gasförmigen bis hochviskosen und sauberen bis stark verschmutzten Medien. Für die Erfüllung dieser und weiterer Anforderungen, sind müller co-ax Ventile seit 60 Jahren die zuverlässige Wahl. Unsere kompakte und wartungsarme Ventiltechnik hilft unseren Kunden, trotz stetig steigenden Anforderungen, bei einer effizienten Prozessgestaltung.

Beispielhafte Einsatzbereiche unserer Ventiltechnik

Maschinen- und Anlagenbau

Greifsysteme

Wärmebehandlungsanlagen

Prüfstände

Werkzeugmaschinen

Reinigungsanlagen

Beschichtungsanlagen

Dosiersysteme

Gründe, warum co-ax die beste Wahl für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau ist

Langlebigkeit durch schmutzunempfindliche Bauweise
  • Langlebigkeit durch schmutzunempfindliche Bauweise
    Die schmutzunempfindliche Bauweise unserer coaxial Ventile macht diese besonders langlebig. Je nach Medium und Verschmutzungsgrad, kommen zusätzliche Schmutzabstreifer und verschleißresistente Innenteile zum Einsatz. Die coaxiale Formgebung erhöht den KV-Wert und minimiert gleichzeitig den Verschleiß im Bereich der Sitzabdichtung. Somit bieten wir eine wartungsarme Armatur für unsere Kunden an.
  • Effizienz durch kompaktes Ventildesign
    Durch den coaxialen Ventilantrieb ist unser Ventil besonders platzsparend und ermöglicht unseren Kunden eine effiziente Bauraumgestaltung in ihren Anlagen. Durch die druckentlastete Konstruktion werden die kompakten Ventilmaße unabhängig von unterschiedlichen Druckstufen aufrechterhalten. Für die Zusammenführung mehrerer Leitungen in engen Bauräumen bieten wir kompakte Blocklösungen an.
Effizienz durch kompaktes Ventildesign
Effiziente Ventile sparen an Energie, Luft und letztendlich Kosten
  • Effiziente Ventile sparen an Energie, Luft und letztendlich Kosten
    Unsere coaxial Ventile sind für den Einsatz in Vakuum-, Niederdruck- bis Hochdruckanwendungen geeignet. Mittels Abluftdrosseln an den pneumatisch betätigten Ventilen lassen sich die Schaltgeschwindigkeiten individuell einstellen. Zudem ist eine kosteneffiziente Prozessgestaltung durch den geringen Luftverbrauch unserer Ventile möglich. Bei den elektrisch betätigten Ventilen der greenline™ Serie sorgt eine spezielle Elektronik für vier reproduzierbare Schaltgeschwindigkeiten und eine spürbare Energieabsenkung.

Ihr Ansprechpartner für den Maschinenbau

Branchen