müller coax group
müller co-ax ag in der Energieindustrie

co-ax im Einsatz
Lösungen für die Energieindustrie

Energie kann aus fossilen, nuklearen oder regenerativen Energiequellen gewonnen werden, wobei der Anteil an regenerativen stetig steigt. Zudem übernehmen Energieträger wie Wasserstoff eine Schlüsselfunktion in der Energiewende und bei der Dekarbonisierung. müller co-ax stellt ein breites Sortiment passender Ventiltypen für konventionelle sowie regenerative Energiequellen zur Verfügung. Hierbei können Mediumstemperaturen bis 400°C abgedeckt werden. Zertifikate, wie TÜV, DVGW, ATEX oder SIL3, bestätigen einen zuverlässigen Einsatz unserer Ventile in Sicherheitsbereichen.

Beispielhafte Einsatzbereiche unserer Ventiltechnik

Energie

Wasserstoffanwendungen

Windkraftanlagen

Biogasanlagen

Wasserkraftanlagen

Kohlekraftwerke

Kernkraftwerke

Geothermieanlagen

Gründe, warum co-ax die beste Wahl für Anwendungen in der Energieindustrie ist

Prozesseffizienz durch coaxiale Bauweise
  • Prozesseffizienz durch coaxiale Bauweise
    Der Wandel im Bereich der Energiegewinnung ist enorm. Der Anteil von erneuerbaren Energien nimmt stetig zu. Gleichzeitig sollen die Prozesse immer effizienter und kostengünstiger gestaltet werden. müller co-ax nimmt sich den Herausforderungen der Branche an. Durch hochwertige Ventile und einem breiten Angebot an Zubehör, sind kundenindividuelle Prozessoptimierungen möglich. Durch den coaxialen Antrieb, sind unsere coaxial Ventile besonders kompakt. Zubehöre, wie Endschalter können ebenfalls platzsparend am Ventil angebracht werden. Zusätzlich gewährleistet die einzigartige Ventilkonstruktion einen großen Durchfluss, schnelle Schaltzeiten und einen störungsarmen Betrieb.
  • Sicherheit und zuverlässiger Betrieb
    Für den Einsatz als Sicherheitsabsperrarmatur für Gasbrenner oder Brenner für flüssige Brennstoffe, bieten wir baumustergeprüfte DVGW und TÜV Ventile an. Auch im Notfall ist auf unsere Ventile Verlass, da diese innerhalb von einer Sekunde schließen. Des Weiteren bestätigen SIL3 und ATEX Zertifikate, einschließlich Zone 0, einen zuverlässigen Einsatz unserer Ventile in Sicherheitsbereichen.
Sicherheit und zuverlässiger Betrieb
Unsere Lösungen sind so individuell wie Ihre Anforderungen
  • Unsere Lösungen sind so individuell wie die Anforderungen unserer Kunden
    Wir begleiten die Wertschöpfungskette von der Energieerzeugung, -speicherung bis hin zur Nutzung. Durch die vielseitigen Arten der Energieerzeugung, sind auch die Anforderungen an ein Ventil sehr unterschiedlich. Mechanische Energie kann unter anderem durch die Verbrennung von Bio- oder Erdgas in Gasmotoren oder –turbinen bereitgestellt werden. In Windkraftanlagen wiederum wird die Bewegungsenergie des Windes über die Rotorblätter genutzt. Diese mechanische Energie wird mittels Generatoren in elektrische Energie umgewandelt. Der erzeugte Strom wiederum kann zur Herstellung von grünem Wasserstoff als Energieträger mittels Elektrolyse eingesetzt werden. Wir sehen uns als Problemlöser unserer Kunden und unsere Arbeit ist geprägt von einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Ihre Ansprechpartnerin für die Energieindustrie

Fabienne Osterland

Business Development Manager

Fabienne Osterland

07947 828-682

business.development@co-ax.com

Branchen